Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Philips AquaTouch.

Philips AquaTouch Erfahrungen, Projektinformationen

07.12.11 - 17:03 Uhr

von: Anine

Entdecke das Philips AquaTouch Rasiertagebuch.

Ein neuer Rasierer bedeutet auch neue Anforderungen an die Haut. Bis sich diese an die Rasiermethode mit dem Philips AquaTouch gewöhnt hat, kann es daher zwei bis drei Wochen dauern. Damit Du Deine Erfahrungen über den Projektverlauf erfassen kannst, haben wir uns was ganz Besonderes ausgedacht.

Um zu zeigen, wie schnell Du Dich an die Rasur mit dem Philips AquaTouch gewöhnt hast, hast Du jetzt die Möglichkeit Deine Erfahrungen in unserem Rasiertagebuch festzuhalten. Je nach Zeit, Lust und Laune kannst Du uns von Deinen Erlebnissen direkt nach der Rasur berichten. Egal ob Du Dich täglich oder einmal pro Woche rasierst.

Philips AquaTouch - Rasiertagebuch.

Mit welcher Methode hast Du Dich rasierst, welche zusätzlichen Produkte hast Du verwendet und wie gründlich war das Ergebnis? Mit Deiner Meinung hilfst Du uns und den anderen Online-Reportern, Ihre beste Lösung für die perfekte Rasur zu finden. Den ganzen Beitrag lesen »

Philips AquaTouch Erfahrungen, Tipps und Tricks

05.12.11 - 17:54 Uhr

von: Anine

Tipps und Tricks Teil 1: Die gründliche Nassrasur.

Das erste Testwochenende ist vorbei, und viele weitere Erfahrungen mit dem Philips AquaTouch konnten gesammelt werden. Damit die Rasur auch weiterhin ein Erfolg bleibt, gibt es heute eine kleine Zusammen­stellung wichtiger Tipps und Tricks für ein gründliches Ergebnis.

Die meisten Hürden gibt es bei der Nassrasur zu bewältigen, weshalb wir uns auf diese Rasurtechnik konzentrieren wollen.
Als erstes gilt es die zu rasierenden Stellen mit warmem Wasser anzufeuchten. Dadurch quellen die Haare auf und können leichter abgeschnitten werden.

Tipps und Tricks AquaTouch

trnd-Partner msmaumau bei der Nassrasur.

Anschließend trägst Du ein Einseifmittel, z.B. den mitgelieferten NIVEA FOR MEN Rasierschaum, auf der zu rasierenden Fläche auf und massierst es sorgfältig ein. Den ganzen Beitrag lesen »

Projektinformationen

02.12.11 - 17:48 Uhr

von: Anine

Wohin mit unserem Feedback zum Philips AquaTouch?

Die ersten Startpakete sind schon eingetroffen und es wird bereits kräftig rasiert und getestet. Ob nass, trocken oder unter der Dusche, der Philips AquaTouch wird von den Online-Reportern genauestens auf Herz und Nieren geprüft.

Damit wir uns gut gerüstet frisch ans Werk machen können, gibt’s jetzt nochmal einen kleinen Auffrischungskurs, damit jedes Feedback an der richtigen Stelle landet.

1. Testerfahrungen:
Eure Meinungen über den Philips AquaTouch könnt Ihr als Erstes in Euren sozialen Netzwerken oder auf Euren Weblogs kundtun. Oder Ihr veröffentlicht Rezensionen auf Produktplattformen wie amazon, ciao oder dooyoo. So haben andere Interessierte die Chance, sich dank Eurer Erfahrungen über den Nass- und Trockenrasierer zu informieren. Den Link zu Euren Veröffentlichungen und Rezensionen könnt Ihr einfach in Eurem meintrnd-Bereich unter Testreportagen übermitteln.

2. Über Gespräche berichten:
Immer wenn Ihr mit jemandem über den Philips AquaTouch gesprochen habt, könnt Ihr darüber berichten – ganz einfach per Gesprächsbericht. Wie finden Eure Freunde die Möglichkeit, sich mit einem Gerät trocken und nass rasieren zu können? Haben sie noch Anregungen oder Fragen? Je ausführlicher und je öfter Ihr berichtet, desto besser können wir Dennis von Philips zeigen, was wir gemeinsam auf die Beine stellen.

Wohin mit Eurem Feedback

3. Meinungen: Den ganzen Beitrag lesen »