Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Philips AquaTouch.

Philips AquaTouch Erfahrungen

10.01.12 - 18:02 Uhr

von: Anine

Tasche, Ladeschale, Trimmer… was wünschst Du Dir noch?

Wir befinden uns bereits in der siebten Projektwoche und einige von uns haben Ihre Erfahrungen und Anregungen zum Philips AquaTouch bereits geäußert.

Neben den vielen Rasiererfahrungen und -ergebnissen wurde auch der ein oder andere Wunsch nach bestimmtem Zubehör zum AquaTouch geäußert. Hierzu gehören zum Beispiel eine Ladeschale oder eine Tasche zum Aufbewahren. Online Reporter Infomatrixx, Webba und Netsurfer haben uns bereits ihre Vorschläge mitgeteilt:

Viele Freunde von Online-Reporter Infomatrixx wünschen sich einen Trimmer:

“Heute auf einer Sylvesterfeier mit Freunden über das Produkt gesprochen. Dabei habe ich das Produkt kurz live vorgeführt. Alle fünf Freunde rasieren sich aktuell nass, daher habe ich ihnen erklärt, wie super man die Nassrasur auch hiermit durchführen kann und neben einem guten Rasierergebnis auch noch Geld sparen kann, da man keine neuen Klingen kaufen muss. Alle Freunden waren dem neuen Rasierer sehr aufgeschlossen und überlegen sich eine neue Anschaffung. Viele haben aber den Wunsch nach einem Trimmer am Rasierer geäußert [...].” Online-Reporter Infomatrixx


Online Reporter Webba und Netsurfer sind sehr zufrieden, würden sich aber eine Tasche für den AquaTouch wünschen:

“[...] Bisher bin ich vom AquaTouch überzeugt, nur die Ladeschale und die Reisetasche fehlen mir finde ich [...]” Online-Reporter Webba

…so auch Online-Reporter Netsurfer:

“[...] sieht schon sehr gut aus und auch die kleinen dosen find ich klasse. leider ist keine Tasche für den rasierer dabei [...].”
Online-Reporter Netsurfer

@all: Welches spannende oder nützliche Zubehör wünscht Ihr Euch noch für den AquaTouch?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 10.01.12 -19:22 Uhr

    von: jules.rules

    Online Reporter

    Also einen Trimmer brauche ich nicht zwingend am AquaTouch, viel wichtiger finde ich:

    -Ladeschale
    -Transporttasche

  • 11.01.12 -08:37 Uhr

    von: tropicaliente

    Online Reporter

    also ich finde eigentlich, dass der Rasierer nichts weiteres mehr braucht. höchstens vielleicht einen Trimmer für die Koteletten..alles Andere wie zum Beispiel eine Reisetasche sind meiner Meinung nach unwichtig und nur ein “Geschenk” beim Kauf von anderen Herstellern wie Braun. Außerdem ist die Ladeschale bei Braunrasierern wichtig, da dort die automatische Reinigung durchgeführt ist. da man den Philips AquaTouch einfach nur eingeschaltet unter laufendem (Warm-)Wasser halten muss, fällt die automatische Reinigung weg, was auch viel Geld spart! Man bedenke, dass Reinigunskartuschen schnell um die 30€ kosten können! Meiner Meinung nach ein großer Vorteil vom AquaTouch!
    und zur Reisetasche kann ich nur sagen: (fast) jeder nimmt eh auf Reisen eine Kulturtasche mit, in der der AquaTouch auch Platz finden würde. warum dann eine zweite Tasche mitnehmen?..

    aber jeder hat seine eigene Meinung!

    gruß
    tropicaliente

  • 11.01.12 -08:38 Uhr

    von: tropicaliente

    Online Reporter

    *wird

  • 12.01.12 -10:58 Uhr

    von: legolas25

    Online Reporter

    Noch wünschenswerter als eine Ladeschale fände ich einen Halter mit einem Haken (zum Einhängen an Duschregal), um den Rasierer nach dem Gebrauch in der Dusche sicher zwischenzulagern.
    Ein Trimmer wäre schön, die Koteletten sind ansonsten schwierig. Eine Reisetasche brauche ich nicht, habe ich auch bei anderen Rasierern nie benutzt, da der Rasierer eh in ein Fach der Kosmetiktasche kommt.

  • 12.01.12 -14:04 Uhr

    von: ducky_boy

    Online Reporter

    Trimmer wäre für mich schon ein großer Pluspunkt, das andere ist meiner Meinung nach nicht unbedingt notwendig.

  • 12.01.12 -16:37 Uhr

    von: thelaphroaig

    Online Reporter

    Trimmer fehlt ganz dringend….

  • 12.01.12 -16:48 Uhr

    von: firecleaner

    Online Reporter

    einen trimmer, sowie Ladeschale wären auf jedenfall ein Pluspunkt. Denn man möchte ihn ja immer in reichweite haben und nicht immer einfach unordentlich irgendwo rumliegen lassen müssen.

  • 12.01.12 -16:51 Uhr

    von: aprilhaus

    Online Reporter

    Also ohne Trimmer nützt der Rasierer wenig.
    Allerdings darf der Preis nicht noch höher dadurch werden.

    Außerdem ist eine kleine Transportasche für die Reise sehr gut.
    Und natürlich eine Ladestation, in die man den Philips im Bad
    “parken” kann.

  • 12.01.12 -16:55 Uhr

    von: HoschiD

    Online Reporter

    Eigentlich sollte man das Modell gleich komplett durch den AT890 ersetzen, der ja sowohl eine Tasche (mit Öse zum Aufhängen) wie auch einen integrierten Trimmer beinhaltet und so ein stimmigeres Gesamtpaket zu einem nur geringfügig höheren Preis abliefert, wie ich finde.

    Evtl. wäre es auch schön, wenn man zumindest für die Early Adopters gleich noch ein Ersatzteile-Paket (also ein paar Klingen zum Auswechseln) beilegen würde.

  • 12.01.12 -17:03 Uhr

    von: calquhoun

    Online Reporter

    Also beim auspacken habe ich eine Tasche sofort vermisst. Wäre schon praktisch, um rasierer und Kabel immer auf reisen dabei zu haben.
    Ein trimmer wäre auch noch sehr fein, dann wäre der aquatouch aber auch perfekt :)

  • 12.01.12 -17:06 Uhr

    von: martin24

    Online Reporter

    Eine Ladeschale oder eine Transporttasche brauche ich nicht unbedingt. Einen Trimmer sollte der Aquatouch jedoch unbedingt haben. Andernfalls wird eine ordentliche Rasur der Koteletten und des Barts zur Qual…

  • 12.01.12 -17:10 Uhr

    von: Funart

    Online Reporter

    Also so eine Ladeschale bringt meiner Meinung nach keine Vorteile.

    Aber einen Trimmer und eine Tasche vermisse ich schon! Das hätte man für den Preis auf jeden Fall dazulegen können.

  • 12.01.12 -17:39 Uhr

    von: GreyFox

    Online Reporter

    Ladestation und Tasche sind für mich weniger interessant. Eine Tasche kann man sich bequem selber besorgen bzw. hat man noch vom vorherigen Rasierer oder halt ein eigenes Fach in der Kultur-/Waschtasche. Das Ladekabel find ich auch völlig ausreichend, mit einer Ladestation hat man nur noch mehr Zeug im Badezimmer stehen. :p

    Was aber wirklich bei dieser Produktvariante des AquaTouch fehlt ist ein Trimmer. Rasiert man sich nicht regelmäßig (alle 2-3 Tage) dann kommt man ohne Trimmer meist nicht weit, oder es ziept mehr oder minder doll.

  • 12.01.12 -18:07 Uhr

    von: malediction

    Online Reporter

    es gibt doch ein modell mit trimmer… das haben wir aber nicht zum testen bekommen. :P
    aber die anleitung des rasierers war eine universalanleitung für 4 modelle, davon 2 mit trimmer…
    somit nur eine frage des preises.

    ladeschale brauche ich nicht, nimmt nur unnötig platz weg.
    tasche wäre evtl. noch ganz gut. aber ist auch nicht zwingend erforderlich.

    gut wäre ein werkzeugsatz, mit dem man den akku selber wechseln kann. dieser wird sicher eher als der rasierer den geist aufgeben. und ich hätte jetzt schon keine lust, das ding dann einzusenden und dafür auch ncoh servicegebühr zu bezahlen oder solche späße…

  • 12.01.12 -19:20 Uhr

    von: Anine

    @legolas25: Einen Halter mit einem Haken – auch eine coole Idee!!!

  • 12.01.12 -19:22 Uhr

    von: Nachtfalter

    Online Reporter

    Eine Transport-tasche wäre sinnvoll. Sonnst pacvkt man den rasierer nur so in die Hygienetasche, das gefällt mir nicht so.

  • 12.01.12 -20:25 Uhr

    von: CougarXP

    Online Reporter

    Sowas wie eine Schlaufe, Haken oder ähnliches um den AquaTouch in der Dusche aufzuhängen würde ich mir wünschen. Trimmer benötige ich genau so wenig wie eine Transporttasche. Ladeschale muss nicht sein, aber evtl. eine Schale, Ständer o.ä. um ihn in den Kosmetikschrank/Regal zu stellen.

  • 12.01.12 -20:48 Uhr

    von: JerryVienna

    Online Reporter

    Hallo, ich hätte gerne einen Ständer für den AquaTouch in dem der Rasierer aufrecht gelagert werden könnte. Erstens platzsparender und zweitens könnte das Wasser abrinnen.
    Trimmer, Reisetasche und sonstiges bräuchte ich nicht,….

  • 12.01.12 -22:25 Uhr

    von: munchkin

    Online Reporter

    also trimmer und tasche brauche ich nicht unbedingt, nur eine kleine lasche zum aufhängen an einen haken fände ich gut. bei mir liegt der aquaTouch immer rum uns ist iregendwie auch im weg. die lösung für das etwas teurere modell, wo die tasche angehangen werden kann und mann dann den aquaTouch reinstecken kann gefällt mir recht gut. ladeschale ist dann auch nicht so wichtig, die nimmt nur platz weg.

  • 13.01.12 -11:04 Uhr

    von: Jonnywalker1981

    Online Reporter

    Je mehr Zubehör dabei ist umso mehr steigt der Preis.
    Ich schließe mich aber auch der gängigen Meinung an dass mir ein Trimmer fehlt da ich sonst doch noch ein weiteres Gerät brauche.
    Tasche brauche ich nicht unbedingt. Es gibt genug Taschen für Zahnpasta, Duschgel etc. wo der Rasierer auch noch locker Platz findet.
    So etwas sollte aber zusätzlich im Handel erhältlich sein.
    Ladeschale brauche ich auch nicht.
    Ich lege den Rasierer einfach auf einen kleinen Rasierschaumdeckel, dann liegt er nirgendwo auf.

  • 13.01.12 -13:51 Uhr

    von: DangerousDave

    Online Reporter

    Ich schließe mich der allgemeinen Meinung an: Ein Trimmer könnte ruhig dabei sein. Eine Ladeschale wäre eine nette Beigabe; im Grunde genommen kann ich den Rasierer zum Laden aber auch einfach so irgendwo hin legen….

  • 13.01.12 -14:00 Uhr

    von: tino82

    Online Reporter

    ja bei mir was das auch der fall allen denen ich testen lassenhabe und den ich es vorgeführt habe fanden auch das ein trimmer dran fehlte

  • 13.01.12 -19:59 Uhr

    von: Bodynerv

    Online Reporter

    Der Aquatouch AT890 löst die meisten Probleme, hat sowohl einen Langhaarschneider, als auch eine Duschhalterung/Aufbewahrungstasche, der wäre das ideale Testobjekt gewesen!

  • 14.01.12 -12:17 Uhr

    von: bertl1966

    Online Reporter

    Hallo Bodynerv, kann deinen Kommentar nur unterstützen.
    Es wurde leider die Sparversion zum Test verteilt.
    Der Aquatouch AT890 löst die meisten Probleme, hat sowohl einen Langhaarschneider, als auch eine Duschhalterung/Aufbewahrungstasche, der wäre das ideale Testobjekt gewesen!

  • 15.01.12 -07:25 Uhr

    von: harald435

    Online Reporter

    Hallo Bodynerv und bertl1966 , kann mich eurem Kommentar nur anschliessen.
    Es wurde leider die Sparversion zum Test verteilt.
    Der Aquatouch AT890 löst die meisten Probleme, hat sowohl einen Langhaarschneider, als auch eine Duschhalterung/Aufbewahrungstasche, der wäre das ideale Testobjekt gewesen!

  • 15.01.12 -14:55 Uhr

    von: dymo74

    klingt interessant schade das ich nicht testen konnte brauche einen neuen rasierer

  • 15.01.12 -22:48 Uhr

    von: asconac87

    Online Reporter

    Der AquaTouch AT890 löst bei mir auch alle Probleme!! Einen Trimer find ich nicht notwendig!! Aber cool wär eine Ladestation und vielleicht ne Transporttasche!!

  • 16.01.12 -11:00 Uhr

    von: JoeKolade

    Online Reporter

    Definitiv benötigt man(n) eine Ladeschale…ansonsten weiß man nie der rasierer gelagert werden soll, eine Ladeschale würde zusätzlich laden und das Lagerproblem lösen…

    Tasche ist nicht nötig…passt in jede Waschtasche…

    Trimmer ist unbedingt nötig ! Keine Frage!

  • 16.01.12 -14:15 Uhr

    von: saschav9371

    Online Reporter

    Ich finde ein Trimmer um eine saubere Bartfrisur hin zu bekommen wichtig.
    desweiteren eine Ladestation.

  • 16.01.12 -21:41 Uhr

    von: ChristrndB

    Online Reporter

    Also wie schon von vielen angesproche ist ein TRimmer ein absolutes Muss.
    Eine Tasche.. nö, aber vielleciht für zu Hause eine Art Ständer oder so, damit das Ding nciht immer herumkullert.
    Bei anderen Geräten gibt es immer eine Reinigungs- und Pflegeflüssigkeit, die auch die notwendige SChmierung der Scherblätter sicher stellt. Sowas in der Art wäre doch nicht schlecht.. stellt sich dann nur die Frage, wie man die dann am besten verwendet.
    Ansonsten..sicher kein Rasierer der Spitzenklasse, aber ein netter Einstieg oder :
    Der TRend geht zum zweit Gerät.. ;o)

  • 18.01.12 -20:57 Uhr

    von: hubji

    Online Reporter

    -Ladeschale
    -Transporttasche
    -Trimmer (eventuel schon verfügbar auf ein Teuere Version?)

  • 19.01.12 -07:48 Uhr

    von: jan39

    Online Reporter

    - Standfuß oder Ladestation
    - Aufhängeöse, wenn es keinen Standfuß gibt
    - Trimmer auf jeden Fall
    - und etwas schmaler könnte das Design auch daher kommen. Ist ja genügend Luft unter der Schale.

    ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-)

  • 19.01.12 -08:04 Uhr

    von: tomsab0

    Online Reporter

  • 19.01.12 -11:24 Uhr

    von: raphsen

    Online Reporter

    Kein Trimmer ist ein NO-GO für einen Rasierer. Da muss ich ja noch ein zweites Gerät für die Koteletten einpacken, wenn ich unterwegs bin.
    Eine Ladestation wäre natürlich schon praktisch, ist aber für mich kein Muss. Meine Frau mag eh nicht wenn elektrische Geräte im Bad rumstehen :-)

  • 19.01.12 -16:25 Uhr

    von: F95Tom

    Online Reporter

    Eine Ladeschale wäre ein nettes Feature (und bei einer UVP von 99€ auch zu erwarten), aber für den praktischen Nutzen des Rasierers fehlt ganz klar ein Trimmer. Mit der Form der Scherköpfe ist eine saubere, gerade Rasur von Koteletten nicht möglich. Ein echtes Manko in meinen Augen…

  • 19.01.12 -19:12 Uhr

    von: mtaentzer

    Online Reporter

    Der fehlende Trimmer überstrahlt alle anderen Problemchen! Der gehört einfach dazu. Eine saubere Rasur ist ohne diesen einfach nicht möglich! Eine Ladestation erhält man bereits bei preiswerteren Geräten dazu und muss diese nicht extra nachkaufen!

  • 20.01.12 -07:16 Uhr

    von: Rodger_Rabbit

    Online Reporter

    Der Trimmer fehlt definitiv! Auch eine Ladeschale (oder zumindest eine Halterung) wäre wünschenswert. Zum einen liegt der Rasierer so einfach herum (beim Laden, Trocknen, …). Zum anderen trocknet er besser, wenn er senkrecht steht (ansonsten ist er manchmal am nächsten Morgen noch nass).

  • 21.01.12 -15:25 Uhr

    von: savage2

    Online Reporter

    Tja was fehlt?

    Die letzten Tage wäre es praktisch gewesen wenn noch dabeigewesen wäre:

    1. Trimmer
    2. Reisetasche
    3. Halterung
    – Ständer für die Ablage.
    – Saugnapf Halter / Fester Halter für wand und Dusche.
    - Hangeöse mit Schlaufe, zum ausklappen

  • 22.01.12 -14:25 Uhr

    von: saniworld

    Online Reporter

    Ich kann mcih den Vorschreibern und Mittestern nur anschließen. Ein Trimmer wäre auf jeden Fall wünschenswert für den Aquatouch. Da ich viel unterwegs bin, habe ich nun zwei Teile dabei (Trimmer und den Rasierer).
    Dass keine Tasche dabei ist, find ich nun persönlich nicht so schlimm. Was auf jeden Fall dabei sein muss, ist (wie schon gennannt in anderen Beiträgen), eine Ablage oder eine Öse mit Band, an dem man denn Rasierer zum Trocknen aufhängen kann. Das Gerät ist meist noch nass am anderen Tag und somit nur im Handtuch zu transportieren.

    Ich werde mir aber vermutlich den AT890 zulegen, da dieser ja die fehlenden Features hat.

  • 23.01.12 -00:19 Uhr

    von: ingobret

    Online Reporter

    Einen Aufhänger fänd ich echt super.
    Was noch wichtiger ist , ist eine Ladestandsanzeige.
    Auch wenn der Akku lang hält, will ich trotzdem wissen wie lang er noch hält.

  • 23.01.12 -23:35 Uhr

    von: Norman87

    Online Reporter

    Tja was mir persönlich fehlt?

    also mir ist so im Laufe des Projekts aufgefallen, es wäre praktisch gewesen wenn :
    ein Trimmer, Reisetasche und eine Halterung
    (Ständer für die Ablage; Saugnapf Halter / Fester Halter für Wand und auch für in der Dusche oder aber auch eineHangeöse mit Schlaufe, zum ausklappen) dabei oder drangewesen wäre.
    >Vielleicht auch einfach eine Ladestation für den Rasierer….
    :-)

  • 25.01.12 -10:34 Uhr

    von: schleichmichel

    Online Reporter

    Trimmer fehlt auf jeden Fall.