Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Philips AquaTouch.

Philips AquaTouch Erfahrungen

13.01.12 - 17:43 Uhr

von: Anine

Das Design des Philips AquaTouch.

Bei 1.000 trnd-Partnern ziert der Philips AquaTouch nun schon seit rund sieben Wochen das Badezimmer. Einige Online-Reporter, wie zum Beispiel Online-Reporter herrhausn, wurden bereits vom Besuch im Bad auf den Rasierer und das Design angesprochen.

Das Design des Philips AquaTouch.
Online-Reporter juro_1966 hat den AquaTouch in Szene gesetzt.

Modern, sportlich und stylisch, so wird das Design des Philips AquaTouch häufig von Online-Reportern beschrieben. Online-Reporter herrhausn wurde von seinem Schwiegervater auf den Rasierer im Bad angesprochen. Der ist ihm durch das Design besonders aufgefallen:

“Mein Schwiegervater war zu Besuch und hat den Rasierer im Badezimmer stehen sehen. Interessiert fragte er mich, ob ich mit dem Rasierer zufrieden bin, weil er über eine Neuanschaffung nachdenkt. Ich berichtete ihm von meinen Erfahrungen und hab ihm den Rasierer zum Testen mit nach Hause mitgegeben.”
Online-Reporter herrhausn

Online-Reporter Gerissen ist vom Design und der handlichen Form des Rasierers begeistert:

“[…] Als ich den Philips AquaTouch dann das erste mal in der Hand hielt,war ich schon ziemlich von dem Design begeistert.Er sieht gut aus und liegt auch gut in der Hand. [...] Auch die reibungsarmen Schutzkappen passen sich selbst bei geringem Druck sofort an. […]”
Online-Reporter Gerissen

Auch Online Reporter FlyingLion hat einen guten Eindruck vom Design:

“[...] ein sehr ansprechendes Design, sportlich elegant. Gut geformt, liegt super in der Hand. [...] das blaue Design passt für jung&alt. Ich stehe sowieso auf schwarz/blaue Designs, spricht mich also richtig an!”
Online-Reporter FlyingLion

@all: Wie findet Ihr das Design des Philips AquaTouch?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 13.01.12 -18:56 Uhr

    von: thegro

    Hi, eigentlich war mein Mann ja immer ein Philips-Rasierernutzer. Ein Gewinn eines Braunrasierers hat ihn umgestimmt. Das Teil nutze ich zuweilen auch schon mal, wenn ich schnell mal nachrasieren möchte(Nein, ich habe keinen Damenbart :-) , ich meine natürlich die Beine.)
    Wäre sicher eine Überlegung wert, ob bei einem Neukauf doch wieder ein Philips ins Haus kommt. Stylish isser allemal :-)

  • 17.01.12 -15:29 Uhr

    von: jules.rules

    Online Reporter

    Wo ist denn der Blog-Eintrag von Gestern hin, in welchem noch die Rede davon war, dass die Online-Reporter den Philips für 40 statt 45 € nach der Testphase erwerben können? Habt ihr Euch das etwa schon wieder überlegt? Wäre schade!

  • 18.01.12 -17:22 Uhr

    von: hubji

    Online Reporter

    ich find das Design zwar Sportlich und Stylisch, aber find es aber auch “klassisch” in der Sinne das seit über 10 Jahren, das Design von solchen Rasierer sich kaum geändert hat.

  • 19.01.12 -07:45 Uhr

    von: jan39

    Online Reporter

    Tut mir leid. Aber wo ist denn bei diesem Rasierer das Design Sportlich und Stylisch?????
    Der Rasierer ist nach meinem und das meiner Probanten Meinung eher globig. Da gibt es viel filigranere Modelle, auch von Philips. Bei diesem Rasierer ist viel Verpackung (die Hartschale) und wenig Inhalt. Was ich gut finde, ist das geringe Gewicht. Das war wirklich überraschend.
    Dem Begriff “klassisch” würde ich da schon eher zustimmen. Als die Mototren noch so groß waren, waren Rasierer in dieser Größe auch notwendig. Aber die Zeiten sind wohl eher vorbei.
    ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-)

  • 19.01.12 -08:25 Uhr

    von: aprilhaus

    Online Reporter

    Also für mich kommt das Design eher “altbacken” daher. Ich finde, dass ganze Gehäuse ist viel zu globig und dick. Mal von dem vielen Plastik, dass da verwendet wird, abgesehen. Und auch wenn man ihn einschaltet, hört sich der Aqua Touch wie eine “Plastikbüchse” an. Natürlich hat hier Philips ein Problem mit dem 3-fach Scherkopf. Da ist es schwierig, das Gehäuse schlank und “dynamisch” zu gestalten.

  • 19.01.12 -15:41 Uhr

    von: thelaphroaig

    Online Reporter

    Finde das Design auch eher Standardkost und nicht sonderlich innovativ. Da hatte Phillips schon ansprechendere Geräte.

  • 19.01.12 -16:17 Uhr

    von: F95Tom

    Online Reporter

    Designtechnisch haut mich der Rasierer nicht vom Hocker, ist ok, die Farbgebung auch in Ordnung, aber ich war positiv überrascht, dass er ob der Grösse und Form so gut in der Hand liegt und so leicht ist…

  • 19.01.12 -19:19 Uhr

    von: mtaentzer

    Online Reporter

    Sicherlich ist das Design keine herausragende Innovation. Es ist ok und durch die Farbgebung ganz hübsch. In der Hand liegt er auf jeden Fall ganz gut!

  • 20.01.12 -07:11 Uhr

    von: Rodger_Rabbit

    Online Reporter

    Ich schließe mich den Meinungen an, dass das Design wenig innovativ, aber in Ordnung ist. Durch das Plastik wirkt das Gerät “einfach” und nicht sehr edel. Durch die blauen Akzente sollte wohl ein moderner, sportlicher, dynamischer Style entstehen, was jedoch durch das Material Kunststoff nicht gelingt. Der Rasierer ist relativ groß, was aber wohl durch den 3fach Scherkopf nicht zu ändern ist. Positiv ist jedoch, dass er gut in der Hand liegt und leicht ist.

  • 20.01.12 -18:19 Uhr

    von: tj23

    Online Reporter

    Finde das Design “ok”. Auf den ersten Blick kommt es mir etwas “billig” vor. Viel Kunststoff aber dennoch schlicht gehalten. Dafür liegt er wie schon beschrieben gut in der Hand und das finde ich wichtiger….

  • 23.01.12 -23:27 Uhr

    von: Norman87

    Online Reporter

    Ich finde das Design auch ok, mir gefällt das blau gut, passt zu “ihm”. Obwohl ich mit auch statt dem blau ein Carbon gut vorstellen könnte!
    Ich finde auch dass das Gerät gut in der Hand liegt, was ich finde dass er irgendwie eine Station braucht, ich finde er würde im Bad “aufgeräaumter” rüber kommen wenn er irgendwie in einer Ladestation oder so stehen würde (diese sollte dann beim Paket dabei sein). Ich finde dass er schön leicht ist und somit einfach zu handhaben ist….