Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Philips AquaTouch.

Philips AquaTouch Fragen und Antworten

17.01.12 - 17:28 Uhr

von: Dennis_Philips

Philips AquaTouch: Antworten zum Thema Reinigung und Verwendung.

Hallo liebe Projektteilnehmer,

es ist unglaublich, wie groß Euer Engagement für den Philips AquaTouch ist. Wir freuen uns sehr über die vielen Anregungen und Fragen zum AquaTouch. Hier findet Ihr die Antworten auf Eure Fragen.

Hab mich gefragt, wie das mit der Wartung aussieht. Den Senso Touch 3D schmiert man ja mit dem Reinigungsmittel gleich mit. Was ist hier zu tun?
Wir empfehlen zur Reinigung von Geräten ohne Reinigungsstation auch das Reinigungsspray HQ110 zu benutzen. So wird der Rasierer gründlich gereinigt und der Scherkopf gleichzeitig geölt. Wir werden das noch besser in der Bedienungsanleitung darstellen.

Interessanter würde ich eher die Antwort auf die Frage finden, warum man den AquaTouch nicht im Netzbetrieb verwenden kann. Gerade bei der Trockenrasur ist das doch absolut ungefährlich!

Aus Sicherheitsgründen dürfen keine Elektrogeräte, die unter der Dusche verwendet werden dürfen, im Netzbetrieb zu benutzen sein.

Wir freuen uns auf weitere Fragen und Anregungen :) .

Liebe Grüße,
Dennis

@all: Nächste Woche endet unsere gemeinsame Kampagne – Habt Ihr noch offene Fragen?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 18.01.12 -17:42 Uhr

    von: tomsab0

    Online Reporter

    Hallo Dennis,

    mich würde folgendes noch interessieren: Und zwar wenn ich den Scherkopf des Aquatouch nach dem Rasieren ausspüle lege ich ihn einfach bis zur nächsten Benutzung auf einen Ablage. Wenn ich mich dann das nächste mal (am nächsten Morgen) damit rasiere, tropft anfangs, beim senkrecht halten, meistenes Wasser aus der Öffnung für den Ladestecker… Ist das normal so? Passiert da den elektronischen Bauteilen nichts, wenn das Wasser durch den Rasierer rinnt?

  • 18.01.12 -18:51 Uhr

    von: Therion

    Online Reporter

    @tomsab0: Dass Wasser nach dem Reinigen auch unten aus dem Rasierer laufen kann, ist normal und keine Fehlfunktion (steht soweit ich weiß auch in der Anleitung sowie einem der offiziellen Blogeinträge hier irgendwo). Dass auch am nächsten Tag noch Wasser herausläuft liegt vermutlich daran, dass du den Rasierer in der Horizontalen lagerst und sich durch die leicht gekrümmte Bauweise des Philips AquaTouch etwas Wasser im Rasierer verbleibt. Ich stelle meinen Rasierer nach dem Reinigen immer senkrecht zwischen Wasserhahn und Seifenspender geklemmt auf, damit alles Wasser abfließen kann. Schäden sollten allerdings vom zurückbleibenden Wasser keine entstehen, da alle elektrischen Bauteile wasserdicht sein müssen, damit ein Gerät überhaupt die Zulassung zur Verwendung unter der Dusche etc. bekommt. (Einzig wie es mit stark kalkhaltigem Wasser aussieht weiß ich nicht, da dies eventuell auf Dauer dazu führen kann, dass Gummidichtungen kaputt gehen)

    @Dennis: Ist bezüglich der bereits angesprochenen Ladeschale (oder generell einer einfachen Plastikhalterung in welche der Rasierer zum Austrocknen gesteckt werden kann) schon etwas in Planung? Ich denke vielen würde da (auch ohne Ladefunktion) schon eine einfache Plastikhalterung zum reinstecken genügen oder ggf. sogar eine Wandhalterung welche man mit einem Saugnapf oder Kleber an Fließen befestigen kann (hier würde ja ein einfacher Ring reichen, da das Gehäuse des Rasierers nach oben hin dicker wird).

    So far… (sollte mir noch was einfallen, meld ich mich (-;)

  • 18.01.12 -19:30 Uhr

    von: tomsab0

    Online Reporter

    Vielen Dank für die schnelle Antwort! Hab ich wohl in der Anleitung überlesen :)

  • 18.01.12 -19:38 Uhr

    von: tomsab0

    Online Reporter

  • 19.01.12 -07:52 Uhr

    von: jan39

    Online Reporter

    Reinigungsstation???
    Reinigungsspray HQ110 ????
    Was man heutzutage alles für die Rasur benötigt….
    Warum hat früher denn Wasser ausgereicht?????????

    :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-(

  • 23.01.12 -23:22 Uhr

    von: Norman87

    Online Reporter

    also ich fand das Gerät ist super schnell zu reinigen und auch einfach noch dazu… für mich hier keine offenen Fragen! :-)

  • 26.01.12 -12:01 Uhr

    von: Therion

    Online Reporter

    @jan39: Also um genau zu sein hat mir für meine Trockenrasierer bisher auch ein einfacher Pinsel super Dienste getan. (-;

  • 01.02.12 -17:23 Uhr

    von: M3CSL

    Online Reporter

    Kann ich den ganzen Rasierer auch mit Seife oder Duschgel reinigen oder schadet das den Klingen? Langsam legt sich auf dem schwarzen Kunststoff so ein grauer Schleier ab…

    Das eine Schale um den Rasierer senkrecht aufzustellen nicht direkt dabei ist, ist für mich ein großes Manko!

    Kann ich mit dem Reinigungsspray HQ110 auch den Kunststoff reinigen, also den kompletten Rasierer?