Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Philips AquaTouch.

Philips AquaTouch Erfahrungen, Projektinformationen

19.01.12 - 17:01 Uhr

von: Anine

Wichtige Entscheidung: AquaTouch behalten oder zurückschicken?

Nachdem wir den Philips AquaTouch gemeinsam acht Wochen lang ausgiebigst getestet haben und der ein oder andere ohne seinen Philips Rasierer morgens gar nicht mehr aufstehen möchte, kommt jetzt die große Entscheidung:

Den praktischen AquaTouch, zum nochmals vergünstigten Preis von €40, behalten oder kostenfrei an trnd zurückschicken?

Wenn Du den AquaTouch gerne behalten möchtest gehst Du folgendermaßen vor: Du wartest einfach ab. Wenn Du den AquaTouch nicht bis zum 03.02.2012 an trnd zurückschickst, schickt Dir Philips automatisch eine Rechnung (Rechnungsbetrag €40) samt voller Garantieleistung zu. Diese gilt es zu begleichen und schon gehört der AquaTouch Dir.

Solltest Du Dich dafür entscheiden, Deinen Philips AquaTouch an trnd zurückzuschicken kannst Du dies ganz einfach mit den im Startpaket beiliegenden Rücksendeunterlagen tun. Verpacke Deinen AquaTouch in Deinen Startpaketkarton und schicke Ihn mit den Rücksendeunterlagen an die angegebene Adresse. Der Philips AquaTouch muss bis spätestens 03.02.2012 bei uns eingehen.

Alle wichtigen Infos zum Rückversand und Kauf des Philips AquaTouch findest Du auch in unseren FAQs.

@ all: Wie hast Du Dich entschieden? Behältst Du Deinen Philips AquaTouch oder schickst Du ihn an trnd zurück?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 19.01.12 -17:17 Uhr

    von: Gizmo09

    Online Reporter

    Also ich werde den AquaTouch definitiv behalten. Er ist auch der perfekte Reisebegleiter für meine Geschäftsreisen, da er dank der langen Akku laufzeit auch mal länger ohne laden auskommt. D.h. ein Netzteil weniger im Gepäck :)

  • 19.01.12 -18:25 Uhr

    von: Flowb

    Online Reporter

    Ich werde ihn behalten, aber vermutlich nur als Trockenrasierer verwenden.
    Wenns mal schnell gehen muss…

  • 19.01.12 -18:37 Uhr

    von: tomsab0

    Online Reporter

    Ich schicke ihn zurück; habe mir jedoch schon den großen Bruder besorgt!

  • 19.01.12 -20:42 Uhr

    von: harald435

    Online Reporter

    ich werd ihn auch behalten,
    kann auch die Ladeschale geliefert werden?
    oder muß ich sie mir im Handel selbst besorgen?

  • 19.01.12 -22:19 Uhr

    von: Netsurfer

    Online Reporter

    welche ladeschale meinst du denn? ich kenne keine ;-)

  • 19.01.12 -23:01 Uhr

    von: Mario1966

    den hätte ich auf jeden fall behalten.

  • 20.01.12 -07:23 Uhr

    von: harald435

    Online Reporter

  • 20.01.12 -09:57 Uhr

    von: jules.rules

    Online Reporter

    Ich werde ihn zurückschicken, er ist zwar gut, aber mein Braun-Rasierer arbeitet noch super, sodass ich keine 40 Euro investieren werde.

  • 20.01.12 -11:24 Uhr

    von: CougarXP

    Online Reporter

    Ich werde ihn auch zurück schicken, weil ich keinen erheblichen Vorteil gegenüber meiner Klinge feststellen kann. Für einen Kaufpreis von 40,- EUR benutze ich ihn dann doch zu selten. Ich finde den AquaTouch dennoch für sehr gelungen. Sollte ich mal über einen elektrischen nass-/Trocken-Rasierer nachdenken, werde ich sicher zuerst bei den Philips-Geräten nachsehen. Der Test war interessant und hat mir großen Spass gemacht. Ich freue mich schon wieder auf neue Herausforderungen. ;o)

  • 20.01.12 -12:51 Uhr

    von: wuby

    Online Reporter

    Hallo,
    zZ überlege ich noch ob die den Rasierer zurücksenden soll oder nicht…

    ich spiele auch mit dem Gedanken auch den “großen Bruder” AT890 zu bestellen – gibt es zZ ab 80€…
    bei amazon ab 90€
    http://amzn.to/Avw6dp

    meine frage ist – welche vorteile diese modell hat und welche nachteile der aktuelle modell hat…
    -klar ist, beide sind AquaTouch – also wasserdicht
    -der AT890 hat einen Trimmer
    -Wie sieht es mit den Klinken aus? hat der mehr als eine pro “Kopf”??

  • 20.01.12 -18:45 Uhr

    von: emc2005

    Online Reporter

    Ich werd den AquaTouch zurückschicken. Zum einen wird meine Haut nicht recht warm mit ihm, sprich ich habe immer Hautirritationen, nass schlimmer als trocken, zum anderen kann ich als Bartträger nicht ordentlich genug Konturen rasieren.

  • 20.01.12 -23:40 Uhr

    von: Netsurfer

    Online Reporter

    @harald435
    cool, die hol ich mir dann mal ;-)

    @wuby
    der at 890 ist in 1 stunde aufgeladen anstatt 8 stunden beim at 750. und hat halt nen trimmer, welcher mir auch total fehlt. deswegen werd ich ihn auch zurückschicken und mir den at 890 holen.

  • 21.01.12 -08:36 Uhr

    von: marvis

    Online Reporter

    Mir hat das Gerät zwar auch gefallen, aber ich werde ihn trotzdem zurückschicken. Ich habe bereits ein älteres Modell von Philips, mit dem ich immer noch zufrieden bin. Zwei Rasierer brauche ich da nicht. Ich würde den Aquatouch aber jederzeit weiterempfehlen und bin auch generell von den Philips-Rasierern überzeugt.

  • 21.01.12 -11:18 Uhr

    von: svekas

    Also ich verstehe nicht, warum Philips noch Geld für den Rasierer möchte. Da es sich ja nunmal um einen Hygieneartikel handelt, kommt der bei denen doch sowieso in die Tonne, da er nicht weiter verkauft werden darf. Warum schenkt man die Geräte nicht den Testern? Wäre das nicht eine gute zusätzliche Werbung?

  • 21.01.12 -11:19 Uhr

    von: regone

    Online Reporter

    Ich werde Ihn auch zurück schicken, denn ich habe schon einen Philips Rasierer. Ich dachte zuerst daran das Gerät meinem Sohn zu schenken, aber dazu fehlen mir bei dem Gerät noch ein paar Gimmicks wie der Ladeschale, die ich extra kaufen muss und der Barttrimmer. Dennoch ist das Gerät ein gutes Einstiegsgerät.

  • 21.01.12 -15:37 Uhr

    von: munchkin

    Online Reporter

    also ich bin noch am überlegen. find den at790 zwar recht gut, denke aber , dass 40 euro immer noch ganz schön viel geld ist, dafür, dass wir ja werbung gemacht haben. im mediamarkt ist er diese woche sogar für 59euro im angebot, d.h. wir bekommen ihn grade mal 19 euro billiger. für den at890 habe ich leider kein so richtig günstiges angebot gefunden. da hätte ich vor weihnachten mal bei amazon.co.uk zuschlagen sollen…

  • 21.01.12 -16:10 Uhr

    von: Netsurfer

    Online Reporter

    @munchkin
    bei comtech zur zeit für 75,01. kaum teurer als der 750 ;-)

  • 21.01.12 -20:08 Uhr

    von: tomsab0

    Online Reporter

  • 21.01.12 -23:09 Uhr

    von: Matten

    Online Reporter

    Soll ich den beiliegenden Aufkleber auf das Paket kleben?
    Woher wisst Ihr dann dass der von mir kommt?

  • 22.01.12 -16:34 Uhr

    von: Welsen

    Online Reporter

    Ich schließe mich den vorhergehenden Meinungen an. Der Preisnachlass ist deutlich zu gering – im Vergleich zum derzeitigen Wert. Der Rasierer ist gebraucht, im Wert deutlich gesunken. Zudem haben wir fast kostenlos die Werbetrommel gerührt, durch unseren Einsatz. ich denke, wir Tester haben mehr verdient. In anderen Projekten, wie z.B. dem Samsung Galaxy SII gabs sogar einen Großteil vollkommen kostenlos… und die Handys kosten ~500€.
    Also Philips – ich denke mind. 50% vom aktuellen Neupreis-Niveau sollten drin sein :)

  • 22.01.12 -17:22 Uhr

    von: thelaphroaig

    Online Reporter

    Im aktuellen Media Markt Prospekt 59 €, 40 € für ein gebrauchtes Gerät.
    Das steht in keinem Verhältnis.

  • 22.01.12 -19:38 Uhr

    von: jules.rules

    Online Reporter

    Dem kann ich mir eigentlich auch nur anschließen, 40 € (in Relation zu dem aktuellen Neupreis – nicht UVP von Philips) ist noch eine ganz schöne Menge Geld, schade :-(

  • 23.01.12 -10:03 Uhr

    von: schleichmichel

    Online Reporter

    Hab ihn schon Samstag zur Post gebracht. War absolut nicht überzeugt davon. Hätte ihn auch für 20,-Euronen nicht behalten.
    Schade eigentlich – hatte mir mehr davon versprochen und gehofft, mein erster (nicht ganz so toller) Eindruck würde sich nach einer Eingewöhnzeit in Begeisterung umwandeln. Habe aber leider nicht mal eine Verbesserung gespürt. Und meine Frau meinte ich würde kratzen ;-)

  • 23.01.12 -10:24 Uhr

    von: MadCat

    Online Reporter

    Ich schicke ihn zurück. Hat mich leider nicht überzeugt.

  • 23.01.12 -18:49 Uhr

    von: piet7610

    Online Reporter

    Schon im Dez. zurück geschickt, leider hat er mich überhaupt nicht überzeugt.

  • 23.01.12 -21:41 Uhr

    von: iandre

    Online Reporter

    Dito, meiner geht morgen zurück. Mein derzeitiger Braun ist dann doch um einiges besser (heute morgen erst wiedert gemerkt nach der Testphase) !

  • 23.01.12 -23:12 Uhr

    von: Norman87

    Online Reporter

    ich kann mich hier nur einigen anschließen, ich finde das Gerät zwar gut aber der Preis ist mir etwas hoch. Ich würde ihn eigentlich ganz gerne behalten, obwohl mir eigentlich der Trimmer und auch die Ladeschale fehlt(die Ladeschale müsste ich mir dann auch noch besorgen, wenn ich ihn behalten würde), na jaich muss nochml überlegen (hab ja noch ein paar Tage Zeit)…
    Aber mich würde auch mal interessieren was Phillips mit dem Gerät danach macht, da es ein Hygieneartikel ist, wird er vermutlich sowieso entsorgt, wieso bekommen wir ihn nicht noch günstiger? Oder vielleicht sogar kostenlos? Früher war das mal so bei trnd.de…. ;-)
    Ich denke auch wie viele die hier kommentiert haben, dass wir ja Werbung für Phillips gemacht haben und weiter Werbung machen… oder?
    Igendwie steht es wirklich nicht in der Relation wie z.Z. bei Amazon z.B. für 53€ +Schaum angeboten wird, dass wir noch 40€ zahlen sollen. mit Rabatt von 10€ sind wir fast da…. :-(
    Na ja vielleicht gibts da ja doch noch ne Rücksprache mit Phillips und noch ne andere Lösung oder vielleicht das ein oder andere an Kompromiss?!
    Was meint Ihr??????

  • 24.01.12 -09:47 Uhr

    von: hkq1

    Online Reporter

    Ich bin mir immer noch nicht sicher. Ich hatte lange Probleme mit Hautirritationen aber für trnd allen Qualen zum Trotz eine fast tägliche Rasur durchgezogen. Jetzt haut alles hin.
    Ich denke ich werde ihn als “Andenken” behalten, auch wenn ich nicht 100% sondern eher 80% überzeugt bin.

  • 24.01.12 -09:53 Uhr

    von: Bensch

    Online Reporter

    also ich werde mein Testgerät heute zurückschicken, da ich mir für 40€ bei Amazon.co.uk den großen Bruder AT890 gekauft habe. Warum sollte ich denn den kleinen ohne Langhaarschneider kaufen, wenn ich den besseren für den gleichen Preis bekomme? Außerdem kostet der AT890 in Deutschland ca. 100 Euro bzw. mehr, da hab ich mit meinen 40 ein echtes Schnäppchen gemacht ;)
    Übrigens, den Rasierer-Test findet man bei mir im Rasierer-Testportal unter http://www.rasierer-test.org/philips/aqua-touch-at-750/

  • 24.01.12 -11:29 Uhr

    von: Welsen

    Online Reporter

    @Bensch: Kannst du mal den Link zum AT890 bitte teilen? Oder ist das Angebot schon zu Ende?

  • 24.01.12 -14:15 Uhr

    von: Bensch

    Online Reporter

    Ahoi Welsen,

    das Angebot besteht aktuell nur mit dem normalen Preis, siehe http://www.amazon.co.uk/Philips-Aquatouch-AT890-Electric-Trimmer/dp/B004XIBAT0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1327410615&tag=rasierer_test-21&sr=8-1

    Vor ca. 3 Wochen gab es diesen Artikel bereits vergünstigt für umgerechnet 40 Euro, dann vor wenigen Tagen wieder. Aber bereits einige Stunden nach meinem Kauf hat Amazon den Preis wieder angehoben. Man sollte also öfters mal dort vorbei schauen und den Preis checken.

  • 24.01.12 -14:45 Uhr

    von: KHolze

    Online Reporter

    Ich werde den Rasierer ebenfalls zurück schicken – zum Einen hat er mich nicht wirklich überzeugt, zum Anderen wie schon einige hier geschrieben haben sind 40€ mir noch zu teuer….

  • 24.01.12 -16:07 Uhr

    von: Offler

    Online Reporter

    Ich werde den Rasierer zurückschicken. Nicht, weil ich ihn nicht gut finde (ganz im Gegenteil), sondern weil ich einen funktionierenden Rasierer habe. Ich halte nichts davon, ein funktionierendes Gerät wegzuschmeissen. Sollte mein “alter” Rasierer jedoch mal defekt sein, kommt definitiv ein Philips ins Haus. ;)

    Allerdings eine Frage zum Rückversand. Soll ich nun den beigelegten Aufkleber verwenden oder den Ursprungsaufkleber belassen und es unfrei zurücksenden? Letzteres steht zwar in der Anleitung…aber wofür dann der zusätzliche Aufkleber???

  • 24.01.12 -16:59 Uhr

    von: jules.rules

    Online Reporter

    @offler
    Den ursprünglichen Aufkleber würde ich abziehen, sonst schickst Du es Dir selbst ja noch einmal zu ;) Ich werde den Retouraufkleber aus dem Paket verwenden.

  • 24.01.12 -17:10 Uhr

    von: tomsab0

    Online Reporter

    bei mir war kein Aufkleber dabei…

  • 24.01.12 -18:30 Uhr

    von: phpman

    Online Reporter

    Werde den Rasierer ebenfalls zurückschicken, da ich keine großen Vorteile im Vergleich zu meinem Fusion sehe. Wäre der Trimmer mit dabei gewesen hätte ich ihn vielleicht genommen.

  • 24.01.12 -18:47 Uhr

    von: Matten

    Online Reporter

    @jules.rules
    Wie weiß trnd, dann das das Paket von dir kommt?

  • 25.01.12 -01:13 Uhr

    von: Flabig

    Online Reporter

    Meiner ist zurückgegangen! Rasurergebnis war nicht Zufriedenstellen und ich fand die 40€ auch nicht als das Angebot von Philips!

    http://flabig-world.blogspot.com/2012/01/aquatouch-das-fazit.html

  • 25.01.12 -11:28 Uhr

    von: Buletti

    Online Reporter

    Ich werde meinen Rasierer in dieser Woche noch zurückschicken…komplett überzeugt hat er mich u.a. aufgrund eines fehlenden Trimmers leider nicht.

  • 25.01.12 -13:11 Uhr

    von: jan39

    Online Reporter

    Werde den Rasierer ebenfalls zurückschicken, da ich keine großen Vorteile sehe. Wäre der Trimmer mit dabei gewesen hätte ich ihn vielleicht genommen.

  • 25.01.12 -14:29 Uhr

    von: jules.rules

    Online Reporter

    @Matten

    hab nochmal nachgelesen, man soll den ursprünglichen Adressaufkleber auf dem Paket belassen (damit trnd weiß, an wen sie den Rasierer verschickt haben) und nur den Retour-Aufkleber, den man mit im Paket hatte, dazu kleben und wegschicken -> so wird es dann auch von mir getan Ende der Woche.

    @trnd
    Vielen Dank für das Projekt, hat Spaß gemacht den AquaTouch kennen zu lernen und vor allem gute Tipps für eine gründliche Rasur zu erhalten. Schade, dass es nicht noch eine “Überraschung” von Philips gab, in Form eines 50%-Rabattes oder “behalten” dürfen.

  • 25.01.12 -18:46 Uhr

    von: slinder

    Online Reporter

    Versandetikett ist unglücklicherweise abhanden gekommen, kann mir ein neues zugesandt werden oder werden mir die ausgelegten Versandkosten erstattet (wenn ja, an welche Adresse)?

  • 25.01.12 -20:46 Uhr

    von: timoa1982

    Online Reporter

    Und auch mein AquaTouch geht zurück. Ich bleibe bei der Nassrasur und spare mir die 40 EUR für ein Gerät, das mich nicht überzeugen konnte.

    Da bekommt Philips ja einen ganz schönen Haufen Müll zusammen. Vielleicht sollten die Verantwortlichen mal reagieren und die restlichen Geräte verschenken!

  • 25.01.12 -22:31 Uhr

    von: kweidi

    Online Reporter

    Auch ich konnte mich mit dem AquaTouch nicht anfreunden und werde ihn zurückschicken.

  • 25.01.12 -22:51 Uhr

    von: pinky3767

    Online Reporter

    Mir persönlich hat zwar das Dessign sehr gut gefallen , nur konnte das Produkt den Versprechungen nicht standhalten . Daher werde ich es zurückschicken . Fazit am Ende : Mehr Schein als Sein . Schade eigentlich .

  • 25.01.12 -22:57 Uhr

    von: Norman87

    Online Reporter

    Wäre echt toll gewesen, wenns doch noch ne “Überraschung” gegeben hätte wie von jules.rules schon beschrieben wurde….
    Hätte ihn gerne behalten, da ich keinen habe sonst und ich im großen und ganzen zufrieden was, auch wenn das Gerät keinen Trimmer hatte… :-)

  • 25.01.12 -22:57 Uhr

    von: Norman87

    Online Reporter

    außer der Preis… :-(

  • 26.01.12 -11:58 Uhr

    von: Therion

    Online Reporter

    Also 40€ sind zwar durchaus ein Angebot und auch wenn ich anfangs absolut unzufrieden war mit dem Rasierer, haben sich zmd. die Hautirritationen zum Ende hin gelegt. Aber da erstens der Trimmer bei diesem Modell absolut fehlt (eigentlich wäre es mir alleine schon deshalb nichtmal 10€ wert), ich mich sogut wie nie nass oder unter der Dusche rasiert habe (nur zum Ausprobieren, hat mir aber einfach nicht zugesagt) und ich außerdem noch einen guten Braun Serie 7 Rasierer habe der mit Trimmer und allem sehr gute Dienste leistet werde ich den Rasierer heute zur Post bringen.
    Trotzdem Danke an das trnd-Team und Philips für einen schönen, interessanten und aufschlussreichen Test von mir und allen, denen ich den Rasierer mit seinen Vor- und Nachteilen gezeigt habe!
    Freue mich auf jeden Fall schon auf die nächsten Projekte! (-:

  • 26.01.12 -13:02 Uhr

    von: Netsurfer

    Online Reporter

    wenn man das paket einfach so zurückschicken und es nicht extra mitteilen soll, hätte das hier aber von der webseite genommen werden können. ich gehe mal davon aus, dass diese funktion nicht mehr kommt:

    “In den letzten Projektwochen kannst Du uns Deine Entscheidung in Deinem meintrnd-Bereich über die speziell eingerichtete Funktion mitteilen. Du erhältst eine eMail, wenn es so weit ist. Bis zum Projektende (26.01.2011) kannst Du Dich beliebig oft umentscheiden. Deine Einstellung wird am 26.01.2011 um 24 Uhr verbindlich.”

  • 26.01.12 -14:32 Uhr

    von: FragNachi

    Online Reporter

    Was ist nun Richtig im Bezug auf Rücksendung, die FAQ oder das Infoblatt im Karton widersprechen sich vollkommen.

    Die FAQ sagt aus das ich alle Adressaufkleber abmachen soll und den beiliegenden Rückschein nutzen soll.

    Das Infoblatt im Karton sagt, ich solle unbedingt das Ursprungsetikett aufgeklebt lassen und es sei kein weiteres Etikett notwendig.Ich solle nur bei der Post sagen “Unfrei zurück an den Absender”

    Frage wie wird das Paket mir als Rücksender zugeordnet und wie soll der Versand an trnd zurück erfolgen.

    Ist es euch Möglich hier im Blog eine Eindeutige Aussage zu treffen die mir erlaubt ohne Bauchweh das Gerät nach dem Test zurückzugeben?

  • 26.01.12 -14:47 Uhr

    von: Netsurfer

    Online Reporter

    bei zwei etiketten auf dem paket kann es doch nur zu problemen bei der post kommen. woher sollen die wissen, wohin das paket nun gehen soll? ich habe schon einige male pakete zurückgeschickt, aber NIE das ursprungsetikett drangelassen. wenn man das doch dranlässt, kommt das paket womöglich nicht pünktlich an und schon darf man den rasierer bezahlen.
    ich finde es wirklich blöd, dass es keine offizielle aussage dazu gibt. zumal schon öfters mal danach gefragt wurde.

  • 26.01.12 -15:10 Uhr

    von: jules.rules

    Online Reporter

    Irgendwie fehlt das Feedback!?

    Also ich habe es jetzt so gemacht, dass ich den Ursprungsaufkleber drauf gelassen habe und daneben den Aufkleber aus dem Paket geklebt habe.

    Die DHL Mitarbeiterin hat irritiert geguckt und dann die Barcodes vom alten Aufkleber durchgestrichen.

    Etwas unglücklich gelöst, aber nun gut. Zur Sicherheit habe ich noch meine Anschrift auf den Karton geschrieben, damit der Rasierer auch mir zugeordnet werden kann – und sonst habe ich ja noch die Quittung von der Einlieferung Heute ;)

  • 26.01.12 -15:12 Uhr

    von: FragNachi

    Online Reporter

    ich habe gerade per Mail an aquatouch@trnd.com darum gebeten hier zu antworten und hoffe auf eine Eineindeutige Lösung.

  • 26.01.12 -15:56 Uhr

    von: Anine

    @harald435: Die Ladeschale können wir Dir leider nicht mitliefern. Aber Du kannst sie ja über die Philipsseite ganz einfach bestellen :) .

    @svekas: Die zurückgeschickten Geräte werden natürlich nicht weggeschmissen – sie werden erst einmal hygienisch gereinigt und dann für interne Präsentationen verwendet.

    @Matten: Genau – den beiliegenden Rücksendeaufkleber einfach auf das Paket kleben. Wichtig ist, dass Du dann Deine Adressse auf dem Paket aufschreibst, damit wir wissen, von wem das Paket ist.

  • 26.01.12 -16:57 Uhr

    von: Matten

    Online Reporter

    So hab ichs gestern gemacht

  • 26.01.12 -18:35 Uhr

    von: Netsurfer

    Online Reporter

    gerade den rasierer zur post gebracht und dafür den AT 890 mitgenommen. fliegender wechsel :-D

  • 27.01.12 -15:44 Uhr

    von: schocdoc

    Online Reporter

    geht zurück zur Post und ich kehre mit Freude zu meiner guten alten uneletronischen aber besseren Nassrasur zurück!!!!

  • 28.01.12 -08:05 Uhr

    von: harald435

    Online Reporter

    werd ihn behalten, bin mit der Naßrasuer sehr zufrieden

  • 28.01.12 -12:58 Uhr

    von: Nolanus

    Online Reporter

    Werde ihn zurücksenden. ist zwar nicht schlecht und die Nassrasur echt gut, aber selbst zu dem reduzierten Preis überzeugt er mich nicht vollends.

  • 29.01.12 -15:10 Uhr

    von: Therion

    Online Reporter

    @Anine: Leider standen bezüglich der Rücksendung verschiedene Sachen an verschiedenen Orten.
    Auf dem turkisen A4-Blatt mit den Infos stand, dass alte Kleber auf dem Paket verbleiben sollen, während im FAQ (http://philips-aquatouch-rasierer.trnd.com/fragen-und-antworten/#frage19 (Der Link oben in der Übersicht der FAQ ist übrigens falsch, die Sprungmarke heißt “#frage19″ und nicht “#fragef19″)) steht wiederum, dass alle alten Aufkleber entfernt werden sollen.
    Ich bin nun einfach davon ausgeganen, dass die FAQ aktueller sind und habe den alten Aufkleber entfernt. Wenn ihr deshalb mein Paket nicht zuordnen könnt, kann ich euch gerne meinen Einlieferungsbescheid scannen (dieser enthält dank Packstation auch meinen Namen).
    Bitte versucht diese Anleitungen das nächste Mal stimmig und eindeutig zu halten. (-;

    So far…

  • 30.01.12 -08:01 Uhr

    von: jan39

    Online Reporter

    mir ging es genauso wie Therion.
    Ich hoffe das es mit der Rücksendung geklappt hat. Ich habe nämlich auch die alten Aufkleber entfernt.
    Vorsichtshalber habe ich die Packetquittung aufgehoben.
    ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-)

  • 30.01.12 -14:49 Uhr

    von: Andy31

    Online Reporter

    Ich schicke den AquaTouch auch wieder zurück, da er mich einfach nicht überzeugt hat.

  • 31.01.12 -12:34 Uhr

    von: ullg

    Online Reporter

    Die Info für die Rücksendung fand ich auch sehr irritierend. Da hätte man auch einfach mal eine kurze Mail an alle Teilnehmer verschicken können.

    Mein Aquatouch ist auch zurück gegangen. Der Preis von 40 Euro ist sicherlich ein Anreiz, aber ohne den Trimmer ist der Rasierer für mich nichts wert. Mit Trimmer hätte ich ihn behalten.

  • 31.01.12 -19:48 Uhr

    von: Woody165

    Online Reporter

    Ich wollte den Rasierer auch zurück schicken und habe leicht Probleme, meine Email @Anine blieb unbeantwortet.
    Hier einige Auszüge:
    Hallo Anine,

    ich war gerade bei unserer Post und wollte den Philips AquaTouch “unfrei” zurück schicken.
    Mir wurde gesagt, dass einen Sendung nur innerhalb von Deutschland “unfrei” verschickt werden kann. Da der Empfänger des Philips AquaTouch in Österreich sitzt geht das leider nicht.

    Bis heute kam keine Reaktion. Wie habt ihr das gemacht?
    Ich wohne in Deutschland und das Päckchen muß nach Österreich. EInen Rückschein hatte ich leider auch nicht mit bein Starter Set.

    MfG

    Woody165

  • 01.02.12 -12:30 Uhr

    von: BGMBasty

    Online Reporter

    Mir geht es ebenso. Kein Rückschein und ich möchte das Paket gerne losschicken.

    LG
    Basty

  • 01.02.12 -13:49 Uhr

    von: Dabsplaya

    Online Reporter

    Ich habe ebenfalls keinen Rückschein in meinem Paket und würde es gerne losschicken..
    LG

  • 01.02.12 -19:48 Uhr

    von: Flow41

    Online Reporter

    Eine Erinnerungsmail wäre nicht schlecht gewesen. Denke nicht dass er noch bis 03.02.12 ankommt wenn ich ihn heute losschicken würde (auf eigene Kosten).Habe nämlich auch keinen Rückschein oder sonstiges in meinem Paket..
    LG

  • 04.02.12 -12:18 Uhr

    von: MartyS

    Online Reporter

    Ich habe das Paket am 28.01 wie es auf dem grünen Zettel beschrieben steht mit dem Originalaufkleber “unfrei als Rücksendung an den Absender” aufgegeben. Heute kam das Paket zurück.

    Dabei möchte ich den Rasierer nun wirklich nicht behalten, da er mich nicht überzeugt hat.
    Ich hoffe, dass Philips keinen Aufstand daraus macht und ich das Paket erneut losschicken kann, sonst würde sich mein eh schon schlechter Eindruck der Marke noch weiter verschlechtern.

  • 28.03.12 -11:58 Uhr

    von: derrico

    Online Reporter

    Ich habe das Paket rechtzeitig mit dem Rücksendeschein zurückgeschickt, Paket kam auch nicht wieder an mich retour. Und was finde ich heute im Briefkasten? EINE RECHNUNG VON PHILIPS über 40 Euro. Ja, super! Kümmert sich TRND drum?

  • 28.03.12 -17:13 Uhr

    von: timoa1982

    Online Reporter

    Ich habe das gleiche Problem, auch ich bekam heute eine Rechnung von Philips. Das Gerät wurde rechtzeitig zurückgeschickt und laut Sendungsverfolgung damals auch bei TRND angenommen. Ich hoffe es prüft jetzt auch jemand diese Fälle!

  • 03.04.12 -18:06 Uhr

    von: phpman

    Online Reporter

    Habe ebenfalls ne Rechnung bekommen, aber wird bereits bearbeitet. Hoffe die Sendungsnummer reicht, den Einlieferungsbeleg habe ich nämlich nicht mehr gefunden.

  • 15.06.12 -11:46 Uhr

    von: derrico

    Online Reporter

    TRND kümmert sich nicht! Habe schon die 3. Mahnung erhalten. Hatte schon mehrmals bei TRND und dem Rechnungsabsender reklamiert, aber das scheint denen egal zu sein.